Zum Hauptinhalt springen
Change Management: Alles auf einen Blick

Change Management auf einen Blick

Alles was Sie für mehr oder weniger radikale, harte und weiche Veränderungsprozesse benötigen, setzen wir gemeinsam und praxisnah um. Neben der Erhöhung Ihrer Prozesskompetenz und Ihrer persönlichen Veränderungskompetenz erwerben Sie vielfältige Instrumente. Sie lernen, psychosoziale Prozesse zu beraten und zu begleiten. Sie können die Erkenntnisse sofort in Ihre betriebliche Praxis umsetzen und bereits während der Ausbildung für Ihr Unternehmen nutzen.



Lehr- und Studiengänge / Seminare

Infoabende


An unseren Informationsabenden informieren wir Sie über unser Angebot und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und darauf, Sie schon bald bei der SGO oder auch online kennen zu lernen.

Broschüre


Die Informationen zu unseren Lehrgängen und Seminaren finden Sie auch in der Broschüre:

Tatjana Vidovic

Tatjana Vidovic - Senior Produktmanagerin

Senior Produktmanagerin

Tel.: +41 44 809 11 48
E-Mail: tatjana.vidovic@sgo.ch

 

Produktmanagerin Prozess-, Lean Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School

Nach meiner Ausbildung als Kosmetikerin mit eidg. Fachausweis habe ich mehrere Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Seit 2014 bin ich als Produktmanagerin bei der SGO Business School tätig und betreue die Bereiche Prozessmanagement, Lean Management und Unternehmensorganisation. Im 2015 habe ich den Junior Business Analyst SGO erfolgreich abgeschlossen. Der persönliche Kundenkontakt war mir schon immer wichtig und es bereitet mir Freude unsere Kunden betreuen und beraten zu können.
Ihre Zufriedenheit ist mein Ziel!

Frequenz und Ausmass von Veränderungen in Unternehmen nehmen stetig zu. Mit viel Engagement werden beispielsweise Prozesse neu gestaltet, Fusionen umgesetzt und neue Strategien implementiert. Die meisten dieser Veränderungsprojekte sind auf Rationalisierung sowie Optimierung ausgerichtet. Scheinbar folgerichtig werden daher in erster Linie nur Fachberater engagiert. Oft bleibt das Outcome dieser Projekte jedoch hinter den Erwartungen zurück und in über 60% der Fälle werden nicht alle gesetzten Ziele erreicht. Denn meist tauchen in einem späteren Schritt, nach Abschluss des Projektes, Schwierigkeiten auf: Die Betroffenen verändern ihre Denk- und Einstellungsweise kaum, haben Angst vor Neuem, zeigen Widerstand oder einen signifikanten Leistungsabfall. Erst als Reaktion auf solche Probleme prüfen Unternehmen den Einsatz von Change Management ernsthaft. Ein professionelles Change Management hilft von vornherein die emotionale Veränderungsenergie sowie die Motivation für Neues nachhaltig zu sichern. Die Verantwortlichen haben es im Verlauf eines Veränderungsprojektes sehr viel leichter, wenn sie Reaktionen und Vorgehensweisen von Betroffenen verstehen. So können geeignete Strategien dafür entwickelt werden und man ist fähig, Prozesse proaktiv zu steuern und aufkommende Interessenskonflikte zu lösen.

 

Der Gewinn für Unternehmen ist enorm:

Sie leisten mit professionellem Change Management einen enormen Beitrag für die Effizienz und Effektivität von Projekten. Zudem werden wichtige Potenziale frühzeitig erkannt und genutzt, sowie Ressourcen geschont. Es gibt einige gute Gründe, professionelles Change Management zu erlernen. So erwerben Sie u.a. ein psychologisches Verständnis für:

  • den Verlauf und die Phasen von Veränderungsprozessen
  • formelle und informelle Rollen in Veränderungssituationen
  • das Gefühlschaos Betroffener beim Loslassen und Neufinden
  • Ihre subjektiven Reaktionsmuster sowie die persönliche Reflexionsfähigkeit
  • Architekturelemente eines erfolgreichen Veränderungsprozesses
  • die notwendigen Lern- und Reflexionsprozesse auf allen Hierarchiestufen
  • die Erfolgskriterien vom Change Management.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos finden Sie im Impressum
OK